free-website-translation.com
By free-website-translation.com
Piercing, Tätowierung und Vergiftung eigene Kinder

Ich war in Berlin wieder unterwegs, es war schönes Wetter; die Sonne scheint herzlich; die Gesichter in der Bahn verändern sich allerdings nicht; nicht die schöne Kleidung, zwei Kilo Make-up, teurer Schmuck, unzähligen Geräten, oder das viel Geld kann sie verbessern; schade um die andere herzliche ringsherum, die solche Miesmacher und Angebern ertragen müssen.

Ein Typ läuft gut gekleidet und schlecht gelaunt mitten Alexanderplatz mit zwei Eisbechern; ein Paar Chinesen fotografieren Ameisen, vermutlich zum Vergleichen mit ihre eigenen; die Frauen werden scharf und selbstbewusst; viele flirten in alle Richtungen, einige Männer verlieren auch keine Zeit. Hoffentlich wird was Gutes davon!

Jetzt unternehme ich mein Liebling Hobby, Menschen zu beobachten; wie schön ist die Welt; wie viele Gedichte habe ich schon damit geschrieben, denn zum Glück sind fast alle verschieden; ausgenommen Idiotien, die sich von jeden etwas weismachen lassen. Hier laufen aller Art von Kreaturen; ich konnte mir nicht vorstellen, nur deutsche herumlaufen zu sehen, sonst wurde ich auch nicht hier leben können.

Zurzeit habe ich tauende Probleme, die ich mir, laut Pessimisten und Heuchlern, selbst verursacht habe, doch die selber wurde ihre eigene Mutter für Geld verkaufen, also ist mir Wurst, was andere in diesem Sinne meinen.

So, ich beobachte weiter und entdecke, was fast alle schon wissen und keiner vermutlich interessiert, denn desto mehr Idioten auf die Welt gibt, desto besser glauben ihre Mitmenschen leben zu können.

Ich sehe rechts und links, hinten und vorne, überall laufen Kinder (männlich) mit Piercing in Ohren; ein Bekannter meint, das geht mir nicht an; vermutlich hat er auch Recht, doch ich kenne ihn so gut, dass ich überzeugt bin, dass er ein schlechter Mensch ist, und so habe ich dank Ergebnissen viele schlechte und falsche Freunde verloren. Danke!

Viele werden sagen, dass ich überholt bin, Besonderes, diese Art von Feministen mit extreme Misandrie und Homosexuellen, die sich selbst hassen und die sexuelle Orientierung von Heterosexuellen nicht respektieren, und ständig beschäftig sind der ganze Planet zu Homosexualisieren; doch in diesem Sinne bitte ich das ganze Volk zu entscheiden, ob ich Recht habe oder, ob sie lieber haben wollen, dass Eltern ihre Kinder so demütigen und misshandeln, denn für mich ist das Piercing und Tätowierung an Kinder ein Verbrechen und eine Misshandlung von Schutzbefohlenen, weil das Piercing und Tätowierung eine ernste Sache ist, die später die Kinder gegenüber anderen Menschen und Völker schwer benachteiligen kann.

Deswegen müssen in diesem Sinne nur Volljährigen entscheiden, ob sie das überhaupt haben wollen, denn in viele Teilen Deutschland, Europa und auf der ganzen Welt werden Jungen (männlich) schikaniert und gedemütigt, die ein Piercing ins Ohr tragen, deshalb ist das Piercing von Kindern eine Gräueltat, die per Gesetz SOFORT verboten werden muss.

Dienstag, 19. Juni 2012

Eine Antwort zum Nachdenken!

Im Mai 2012 habe ich an viele Vereine, Organisationen, Kinder Organisationen und Behörden sowie Zeitungen, Medien, Religionen, Logen, Journalisten und Privatpersonen ein E-Mail gesendet, wo ich alle Bitte, diese Bericht an Jugendämter in Deutschland zu versenden; ich vermute die meisten E-Mails wurden gelöscht; einige Lobs habe allerdings erhalten. Danke!

Doch am 15 Mai bekam ich eine Antwort von Facebook Kanal: Deutschland gegen Kindesmissbrauch mit über 13 Tausend “Gefällt mir“ Angaben! (Sehe Antwort hier!)- Wo sie mich wegen diese Bericht und mein Sicht auf andere Kulturen als getrübt bezeichnen, denn vermutlich wissen sie mehr von mir als ich selbst; doch was steckt in Wirklichkeit dahinter?

Dahinter steckt Gehirnwäsche und Manipulation, diese Organisation behauptet ich sei getrübt, doch damit Betrügen und Täuschen sie ihre eigene Mitmenschen sowie die Staat; wie viele andere Vereine und Organisationen.

Sie sagen wenn andere Menschen mit Piercing und Tätowierung an Kinder nicht einverstanden sind können sie ja immer noch weg schauen, doch ich persönlich habe gesehen, wie viele Kinder deswegen überall schikaniert und gedemütigt werden, denken Sie dran, ich lebte schon in viele schlimmste Ecken in Deutschland!

Demzufolge werden später viele diese Kinder weitere Opfer der Gesellschaft sein, denn viele finden nicht ein richtigen Job, wegen die Vorurteile; ich persönlich kannte schon viele erwachsenen, die ihre Piercing und Tätowierungen nicht mehr haben wollen, weil sie sich ebenfalls diskriminiert oder schlecht fühlen, denn viele hatte früher kein Elternhaus, oder niemand, der denen sagen konnte, welche Konsequenzen eine schlechte Entscheidung hat.

Bedauerlicherweise habe ich noch kein Kind von Reiche Leute gesehen, die so was hat, als hätte man geplant, das nur normale oder arme Kinder sich so was erlauben können, denn damit bleibt die Gesellschaft für immer geteilt in Reich und Arm; Intelligent und doof; und was sagen die Religionen dazu? sie haben nichts zu sagen, weil sie hassen Kinder, obwohl sie selbst Kinder waren, was bedeutet, dass man keiner von denen trauen kann, nicht denen, die ein Fehler gemacht haben, sondern auch denen, die alles erlauben!

Glauben Sie nicht an solche Religionen, Kinder Organisationen, Jugendämter und weiteren Behörden und Menschen, die dieses Bericht ignorieren oder zu blöd finden, denn das sind eure wahre Feinde; wenn Sie mir nicht glauben, diskutieren Sie diese Sache mit denen und notieren Sie in Hintergrund alles; nach ein Jahr machen Sie eine Studie Ihre eigene Notizen und Sie werden erstaunen!

Wenn eine Kinder Organisation sagt, dass Sie keine E-Mail von mir erhalten haben, lachen Sie nur; senden Sie denen eine Kopie diese Bericht und abwarten was sie sagen! und..

- Trauen Sie niemand, die wollen jeden voreilig verurteilen, doch Angst von Bösen Mächtigen haben, denn sie sind auch eure Feinde!

 

Noch ein seriöses Problem für Kinder!

In viele öffentliche Lokale ist jetzt Rauchverbot zum Schutz von Nichtraucher; doch vor kurzen habe ich ein Paar gesehen, die zwei kleine Kinder haben, eine war sogar noch ein Baby; wir mussten alle in der Haltestelle am Jan-Pertersen-Straße eine Weile warten, weil Tram 8 Probleme hatte; in dieser Zeit habe ich gemerkt, wie das Paar eine Zigarette nach den anderen rauchte und das große Kind etwas 5 Jahre neben denen war als wäre er schon längst gewöhnt; und der kleine konnte natürlich nicht von seinen Kinderwagen aussteigen und sofort rennen, deswegen hatte er die ganze Zeit geweint; aber keine Panik die Mutter hat ich schön getröstet mit ihrem unerträglicher Zigarettengeruch; und wie der Kinderwagen rocht besser nichts sagen!

In diesem Moment erinnerte ich mich an damals, als ich in München lebte; eines Tages in der Sauna kannte ich ein lustiges Ehepaar, die mir sympathisch waren; einmal habe sie mich sogar in ihre Wohnung für Wochenende eingeladen, und ich kam Samstag pünktlich um 18 Uhr; ich wusste allerdings, dass beide Raucher waren und ein kleines Kind hatten; doch die große Überraschung war als ich das Kind sah und die Wohnung Betretten habe.

Die Hälfte der Wohnung war gedeckt mit einer Rauchwolke, denn allem Anschein nach, waren sie so gewöhnt, dass sie nichts mehr gemerkt haben; überall war der Gestank von rauch; doch schlimmste für mich war zu sehen, wie das eigene Kind gemütlich in diese Atmosphäre leben und spielen konnte; ich ging zur Toilette und habe mein Telefon eingestellt, dass 30 Minute Später der Alarm auslöste, als hätte ich einen wichtigen Anruf bekommen und 35 Minuten später war ich raus aus der Wohnung; ein wichtiger Freund hatte leider ein Unfall und war in Krankenhaus!; jaja; ich kam nie zurück, doch ein Monat später war ich wieder in der Sauna, und das Paar kam, doch sie ignorierten mich, aber besser so, wer will Freunde haben, die ihre eigene Kinder foltern.

Wir sollten alle gemeinsam sorgen, dass das Jugendamt Berlin und alle weiteren Jugendämter in Deutschland, die Eltern, die Raucher sind, ständig überprüfen, wie sie leben, und wie sie ihre eigene Kinder davon beschützen, denn das sind auch Kinder der Nation und die Welt!

Das Kölner Landgericht hatte allerdings entschieden, dass religiöse Beschneidungen von Jungen als Körperverletzung zu werten sind; Beschneidungsurteil ist jetzt rechtskräftig, und die Anklagebehörde hat auf Revision verzichtet, weil sie keine Chance auf Erfolg dafür sah!

Ich habe allerdings dieser Bericht an viele Medien, Behörden und sogar gesamte Regierungsfirmen haben E-Mails dafür erhalten; doch hier ist was faul! – welche Kinder hat man lieber? – so ein Wirbel um Beschneidungen und mein Bericht Piercing, Tätowierung und Vergiftung eigene Kinder interessiert keine der zuständigen! - doch hoffentlich irre ich mich, und einige können sich erinnern, dass auch sie selbst mal Kinder waren!

Jetzt bin ich allerdings skeptisch über die wahre Hintergrunde von Beschneidungsurteil!

   
¡hasta luego!  
Autor: Jr. Hernandez  
Berlin - 19.07.2012  

 


 
 
 
 
www.jrhernandez.org

GAG /  GAG / VAV / VAV / HEW / DEW