free-website-translation.com
By free-website-translation.com
Información en Español
KLAGE GEGEN: POLIZEI - MARZAHN Berlin / - KLAGE GEGEN: Staatsanwalt Lorke Berlin

ANKLAGEPUNKTE  
 
- Betrug
- Korruption
- Verfolgung Unschuldiger
- Verfolgung von Journalisten
- Verbrechen und Rechtsextremismus in Amt
- Verbrechen und Komplott gegen Journalisten
- Verstoß gegen Datenschutz und Urheberrechte
- Fälschung von Unterlagen, Beweise und Blutentnahme
- Anstiftung zur Verfolgung von ausländische Mitbürgen und Journalisten

- Diebstahl und „vermutlich“ Datenklau von Copyright Daten internationalen Autor Projekt in Spanisch und Deutsch Verlag Projekt; Technologie Projekte, Software und weitere Daten für zukünftige Projekte.
- Anzeige gegen Polizei Marzahn, weil meine Computerfestplatte zwischen 9.15 und 9.44 UHR trotz Passwort von Polizei angemacht wurde und wahrscheinlich kopiert!
- Verstoß gegen Resolution 217 A (III) der Generalversammlung vom 10. Dezember 1948 - Allgemeine Erklärung der Menschenrechte - Artikel 17, Artikel 27
- Komplott, um internationales journalistisches Projekt von Jr. Hernandez www.jrhernandez.org  zu vernichten.
- Politisches Verbrechen gegen Migranten und Independent Journalisten, um eine Erfolgsreiche Verhinderung von Klagen, Beschwerden und Ausübung der Demokratie, Justiz, Menschenrechtsgesetze und internationale Gesetze und Verträge zu verhindern.
- Missachtung und Verstoß gegen Europäische Menschenrechtskonvention sowie verstoße gegen Deutsche, Europäische, Internationale und Menschenrecht Gesetze und Verträge.
      
                           

 
- AktenzeichenAmtsanwaltschaft Berlin. 3031 P L S 13 33 6  / 11
- Landgericht Berlin - 10179 Berlin, Littenstraße 12-17 - Geschäftszeichen: 86 O 401 / 11 
- Amtsgericht Tiergarten Geschäftszeichen: (391) 263 Js 4378/11 Ls (69/11)
 
- Aktenzeichen von Polizei Marzahn: 30.07.2011 – 110730-0845-030408 und (110730-0800-03709 von Polizei Marzahn falsch eingegeben! oder Vermutlich Akte wurde vernichtet!)
 

 
GESENDETE UNTERLAGEN / BEWEISE
 
08.01.2013 - neue Klage 7,06 MB - PDF 46 Seiten - aufgrund der Gefängnis Bedrohung von Landesamt Berlin gegen Jr. Hernandez, sowie Nötigung, wurde diese öffentliche Klage gegen gegen Staatsanwalt Lorke, Polizei Marzahn, Landesamt Berlin und Deutsche Bank unter anderen an mehrere Gerichte, Bundesregierung sowie Europäischen Union und Medien weltweit gesendet!
 

18.12.2012 - 18 MB in PDF 65 Seiten - öffentliche Klage gegen Staatsanwalt Lorke, Polizei Marzahn, Landesamt Berlin und Deutsche Bank wegen unter anderen wegen Betrug, Korruption, üble Nachrede, räuberische Erpressung, Verfolgung Unschuldiger, Fälschung und Manipulierung von Akten; falschen Aussagen in Strafanzeige, Fälschung von Beweisen und Blutentnahme, Verbrechen und Rechtsextremismus in Amt, Verfolgung und Verbrechen gegen Journalisten, Anstiftung zur Verfolgung von Migranten und Journalisten Verfolgung in Masse gegen dieses Projekt sowie § 130 Volksverhetzung und § 339 Rechtsbeugung unter anderen; neue wichtige Beweise vorhaben! (sehe Klage) - weitere Beweise in Anklage- Datenbank. http://anklage-gegen-polizei-marzahn.jrhernandez.org/

 

18.12.2012 – Antwort an Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten Referat Fahrerlaubnisse, Personen- und Güterbeförderung Puttkamerstr. 16-18 in 10958 Berlin

 
05.10.2012 / 5.11.2012 - 15 MB in PDF 45 Seiten - Öffentliche Anklage gegen Staatsanwalt Lorke, Polizei Marzahn und Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten unter anderen wegen Betrug, Korruption, üble Nachrede, räuberische Erpressung, Verfolgung Unschuldiger, falschen Aussagen in Strafanzeige, Fälschung von Beweisen und Blutentnahme, Verbrechen und Rechtsextremismus in Amt, Verfolgung und Verbrechen gegen Journalisten, Anstiftung zur Verfolgung von Migranten und Journalisten Verfolgung in Masse gegen dieses Projekt unter anderen; - weitere Beweise in Anklage Datenbank.
 
22.10.2012 - Anfrage an Deutsche Bank AG wegen Komplott in Masse gegen dieses Projekt, aufgrund von Deutsche Bank Name (Anklage) aufgetaucht in Widerspruch Anklage gegen Staatsanwalt Lorke von 27.04.2012 bei Akte IIIC 1112/161068 in Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten / Referat Fahrerlaubnisse, Personen- und Güterbeförderung / Puttkamerstr. 16 – 18 in 10958 Berlin
 

22.10.2012 - Antrag auf Akteneinsicht bei Amtsgericht Tiergarten Anfrage wegen Gerichtsverhandlung von 12.03.2012 in Bezug auf Raub mein Computer am 30.07.2011 und viele falsche Angaben der Polizei Marzahn und Zeugen

22.10.2012 - Antrag auf Akteneinsicht bei Amtsanwaltschaft Berlin in Bezug auf Raub mein Computer am 30.07.2011 und viele falsche Angaben der Polizei Marzahn und Zeugen sowie Komplott der Staatsanwalt Lorke gegen Hernandez

 
05.03.2012 - Anklage und Ablehnung von Richter in Amtsgericht Tiergarten wegen Befangenheit sowie Anklage gegen Richter und Polizei wegen Ablehnung von Akteneinsicht, Volksverhetzung, Korruption, Verschwörung, Verbrechen gegen Journalisten und…

21.02.2012 - Antrag Aktenansicht bei Amtsgericht Tiergarten Berlin

10.02.2012 - Antrag auf Entschädigung und Akteneinsicht bei Amtsgericht Tiergarten

07.11.2011 - Anklage - Generalstaatsanwaltschaft

Anklage - Kammergerichts - weitere Anzeige gegen Polizei Marzahn, wegen wiederholtes Betrug, Korruption und Fälschung; vier Monate nach dem Computer von Hernandez gestohlen war, beschuldigt die Polizei ihn Drogen genommen zu haben, (Sehe Vorladung von 01.11.2011) dabei versucht die Polizei mich lächerlich zu machen und sich von Anklagen zu befreien, doch in Wirklichkeit verstoßen sie gegen weitere internationale Gesetze.

03.11.2011 - Generalstaatsanwaltschaft - Anklage gegen Richtern, Präsident von Landgericht und Staatsanwälte
                   - Kammergericht - Anklage gegen Richtern, Präsident von Landgericht und Staatsanwälte

18.10.2011 - an Landgericht Berlin wegen schlechte Arbeit der Polizei Marzahn und versuchten Komplott gegen Hernandez

04.10.2011 - an Polizei Marzahn wegen wichtigste Beweismittel - REWE Video von Polizei vergessen!

27.09.2011 - Antrag für Akteneinsicht für alle Akten, die mit Ausländer zutun haben; Zeugen Überzahl gegen Hernandez; Akte für Computer gestohlene Daten zu schnell abgeschlossen, beschützen Wahrer Straftätern!

13.09.2011 - persönlich abgegeben am 15.09.2011 und 19.09.2011 - Anklage gegen Polizei Marzahn - an Gericht in Berlin und Kopien an Medien, Gerichte, Behörden (auch international)

13.09.2011 / persönlich abgegeben am 19.09.2011 - Antrag für Polizei Marzahn - Aktenansicht - alle Akten von Ausländern! ab 01.01.2010

17.08.2011 - an Polizei wegen originelle Computer Beweise
 

 
ANTWORT

12.06.2013 - Antwort von Korrupten Berliner Staatsanwältin Müller in Bezug auf meine Klage von 08.01.2013 gegen mehrere Staatsanwälte, Beamten, Polizisten und Deutsche Bank, unter anderen, die verwickelt sind in Raub von meinem Computer von 30.07.2011, Fälschung von mein Blut und Führerschein Komplott gegen Independent Journalist Jr. Hernandez

 
13.04.2012 - Freitag - VIVA LA INTEGRATION! - das Landgericht Berlin will ein Vorschuss von mir haben, sonst gibt’s keine Gerechtigkeit!

EILT Einladung! erhalten am 5.03.2012 - ACHTUNG – Beachten Sie der Plan! -  zum Gericht Termin am 12.03.2012 – 10:20 UHR

27.02.2012 - Ablehnung Akteneinsicht

27.01.2012 - von Staatsanwaltschaft Berlin - Ermittlungsverfahren gegen Hernandez eingestellt!

21.10.2011 - von Landgericht Berlin - absage nach zusage und Rechnung von 12 und 13.10.2011

18.10.2011 - Bestätigung der Polizei Marzahn wegen erhaltene E-Mail mit Beweise von schlechte Arbeit der Polizei und versuchten Komplott gegen Hernandez

17.10.2011 - von Staatsanwaltschaft Turmstr wegen Anklage von 17.08.2011

30.09.2011 - von Staatsanwaltschaft Turmstr wegen Anklage von 13.09.2011

12 - 13.10.2011 - von Landgericht Berlin Zusage und Rechnung

20.08.2011 - Bestätigung der Polizei Marzahn wegen originelle Computer Beweise
 

 
SONSTIGES
 
 

22.01.2013 - Hurra habe noch ein Liebesbrief von Deutsches Rostes Kreuz erhalten!; eigentlich bin ganz gesund!; nur Cholesterin ist etwas höher, doch das ist wegen Stress und ständigen Lügen der Regierung und einige Medien, sowie die Komplott-Kampagne der gesamten Justiz, für mich ungerecht in Gefängnis bringen, um mein Journalist Projekt endlich von Netz zu nehmen!, sowie Media Markt, Saturn und 1 und 1, die meine Internet Seite gekündigt haben und mein Computer und Geld mit Unterstützung der Justiz seit 29.06.2012 behalten! – Achtung!, glauben Sie nicht, ich wäre so dumm, um das alles hier zu schreiben, wenn ich keine Beweise hätte!, so, wer sicher ist, dass ich Lüge, kann mich gerne verklagen, ich habe viele Überraschungen in Lager, das erster ist eine öffentliche Wette!, doch ich möchte noch nicht verraten, um zu sehen, ob jemand genug intelligent ist, um mich zu verklagen!

 
12.03.2012 - Gerichtstermin hat nicht stattgefunden! - hier ist etwas faul! - doch nicht alles ist schlecht!...

01.11.2011 - Vorladung von Polizei Marzahn; vier Monate nach dem Computer von Hernandez gestohlen war, beschuldigt die Polizei ihn Drogen genommen zu haben!

17.08.2011 - Vorladung der Polizei Marzahn zum Verhört

30.07.2011 - Verhaftung der Polizei Marzahn mit Uhrzeit
 

 
 
 

 
www.jrhernandez.org
 
GAG /  GAG / VAV / VAV / HEW / DEW