free-website-translation.com
By free-website-translation.com
Informaciones en Español
KLAGE GEGEN;

Bundesregierung
Dorotheenstraße 84
10117 Berlin
 

Die Bundesregierung als heuchlerisches und hinterlistiges “Mitglied der Vereinte Nationen und Menschrechte“ hat bis jetzt akzeptiert und ignoriert, dass Staatsanwaltschaft, Justiz und Gerichte in Deutschland die Klagen von Bürger, Autor und Journalist Jr. Hernandez mit Beweisen ablehnen, obwohl sie selbst andauern über alle Klagen informiert werden; das ist noch ein Beweis für Diskriminierung gegen Migranten, Autoren und Journalisten, deswegen ist die Bundesregierung als Repräsentant, der Staates verantwortlich für alle diese Delikte und Anhaltspunkten, denn die Justiz und die Firmen wissen, dass sie mit dieser Befangenheit, Betrug und Korruption, unter anderen, zum Nachteil von Opfer, Menschenrechte sowie gegen Internationale Gesetze und Verträge rechnen können!


 
ANKLAGEPUNKTE
 
- Betrug Beteiligt und Verbunden
- Untreue  
- Korruption Telekom
- Täuschung  
- Demütigung  
- Inkompetenz  
- Xenonphobie  
- Gehirnwäsche
- Volksverhetzung
- Diskriminierung
- Machtmissbrauch
- Behördenkomplott
- Ausländerfeindlichkeit
- Wirtschaftskriminalität
- Verfolgung Unschuldiger
- Menschenrechts-Verletzung
- Beschützen von Verbrechern
- Unterdrückung von Ausländern
- Ausübung von Hitlerstrategien
- Verbreitung von Lügen und Hass
- Verbrechen gegen die Menschheit
- Verstoß gegen Datenschutzgesetz
- Verstoß gegen mehrere Bundesgesetze
- Beschützen von Nazis und Terroristen
- Verstoß gegen internationale Gesetze und Verträge
- Aufhetzung zu Straftaten und Rassenhass
- Verbrechen und Rechtsextremismus in Amt
- Verstoße gegen Antidiskriminierungsgesetz
- Verschwendung von Deutsches und EU-Kapital
- Verhinderung der Integration von Ausländern
- Verbreitung von Lügen in Bezug auf Integration
- Verfolgung und Verbrechen gegen Journalisten
- Boykott von Demokratie und Internationale Projekte
- Schaden des Deutschen Images gegenüber anderen Ländern
- Anstiftung zur Verfolgung von Migranten und Journalisten
- Verhinderung der Demokratie und Ausübung ein faires Verfahren
- Missachtung und Verstoß gegen Europäische Menschenrechtskonvention
- Verschwendung und Veruntreuung von Steuergeldern und öffentlicher Mittel
- Ausübung von Gehirnwäsche der Bürger (deutsche und ausländische Mitbürger)
- durch Diskriminierung, Rassenwahn und Heuchelei Verhinderung von Projekten, die gut für Deutschland; Europa und die ganze Welt sind
- durch Diskriminierung, Rassenwahn und Heuchelei Verursachte Verluste von Geschäfte, die zahlreiche Arbeitsplätze schaffen können
- Verbergen von Beweismaterial und Straftaten, die zur Korruption, Wirtschaftskriminalität und kriminelle Straftaten führen können!
- Missachtung und Verstoß gegen Europäische Menschenrechtskonvention sowie Deutsche, Europäische, Internationale und Menschenrecht Gesetze und Verträge.
 

 
 
 

KLAGEN Gesendet!
 

02.08.2013 - Neue (5) Klage gegen Bundesregierung und Telekom, weil sie 2 neue Internetverbindungen (Hotspot und USB-CHIP!) von Journalist Jr. Hernandez mit militärischem Trick manipulieren und blockieren!

 

wegen folgende Delikte (unter viele anderen!);

1 - NEU - Angriffe, Manipulieren und Blockieren von neuer Internetverbindung mit USB-Chip - NOKIA; gekauft am 31.07.2013 bei Medimax Berlin (sehe Rechnung - und Vertrag!

2 - NEU - Angriffe, Manipulieren und Blockieren von neuer Internetverbindung für Hotspot-Mobiltelefon; gekauft am 31.07.2013 bei Medimax Berlin (sehe Rechnung -  und Vertrag!

BEWEISE HIER!

Videos und Unterlagen von 31.07.2013 - gekaufte Produkte bei Medimax Berlin vor Ort geprüft - Internetverbindung funktionieren!

Videos und Unterlagen von 02.08.2013 - Internetverbindung funktionieren NICHT mehr!

https://drive.google.com/folderview?id=0B5avjlSjWqqpRnpOWnNmVHV2c2c&usp=sharing

 

Bundesregierung, Telekom und easyTel wollen mich zwingen, der Firewall auszuschalten, damit sie oder anderen meine Daten klauen und manipulieren können! – das haben sie auch von 09.07.2013 bis 11.07.2013 versucht!

 
26.07.2013 - easyTel hat mich bis jetzt ignoriert; ich habe versucht die Firma mehrmals zu kontaktieren; deswegen und wegen Brief von Telekom am 24.07.2013 (Sehe Klage!) habe ich die Firma easyTel in die Anzeige von  23.07.2013 integriert und die Klage per EGVP an Staatsanwaltschaft Berlin, Generalstaatsanwaltschaft Berlin, Kammergerichts Berlin und Bundesgerichtshofs versendet; die 4 DVD und 12 GB Beweise wurden bei Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr. 30-33 - 10781 Berlin-Schöneberg am 23.07.2013 um 14:50 Uhr abgegeben!
 
23.07.2013 - Klage gegen Bundesregierung und Telekom mit 4 DVD und 12 GB Beweise (Unterlagen, Protokolle, Fotos und Videos!) Die Klage wurde per EGVP an Staatsanwaltschaft Berlin, Generalstaatsanwaltschaft Berlin, Kammergerichts Berlin und Bundesgerichtshofs versendet; die 4 DVD und 12 GB Beweise wurden bei Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr. 30-33 - 10781 Berlin-Schöneberg am 23.07.2013 um 14:50 Uhr abgegeben!
 

 
GESENDETE UNTERLAGEN / BEWEISE
 
 

 
ANTWORT
 
 

 
 
 

www.jrhernandez.org / KOPIE:  .info / .mobi
 
SLS SLS CLC CLC ZS ZS
PUP PUP LUL LUL HAL TAL
GAG / GAG / VAV / VAV / HEW / DEW